Tischtennis

Tischtennis Jugend
Trainer: Sven Book

Tel.:  06086 1606

E-Mail: Sven.Book@gmail.com

Trainingszeit:
Wann: Mittwoch 18:00 - 19:45 Uhr

Ort: Turnhalle der Wiesbachschule Grävenwiesbach

(außer in den Schulferien)


Tischtennis Senioren

Ansprechpartner: Jens Herrmann

Tel.: 06086 1282

E-Mail:

 

 

 

 

Trainingszeit:

Wann: Mittwoch 19.30 - 22.00 Uhr

Ort: Turnhalle der Wiesbachschule Grävenwiesbach

(außer in den Schulferien)



News

Mit nachhaltiger Förderung Tischtennisnachwuchs begeistern

Florian Jünger neuer Trainer der Tischtennisjugend des TSV 08 Grävenwiesbach 

 

Die Jugendarbeit der Tischtennisabteilung des TSV Grävenwiesbach bekommt personelle Verstärkung. Mit Florian Jünger hat ein leidenschaftlicher Jugendtrainer und anerkannter Tischtenniscrack im Usinger Land die Aufgabe übernommen, den Kindern und Jugendlichen des TSV nachhaltig das Spiel an der Platte nahe zu bringen und langfristig eine Perspektive für Jugendarbeit aus den eigenen Reihen des Vereins zu schaffen. Im Gespräch mit dem Usinger Anzeiger gibt Jünger einen Einblick zu seinem Werdegang, und seinem Verständnis von Nachwuchsförderung in der Region. 

Der 28 jährige Obernhainer erfüllt schon aufgrund seiner beruflichen Qualifikation ideale Voraussetzungen als Jugendtrainer. Denn er befindet sich in der Endphase seines Studiums der sozialen Arbeit und hat bereits zahlreiche Erfahrungen als Jugendtrainer. Mit Nachwuchstraining in Anspach, Wehrheim und Wilhelmsdorf, als Jugendleiter der SG Anspach und Betreuer von deren Jugendhessenligamannschaft hat der engagierte Tischtennisfreak bereits ein volles Wochenprogramm in Sachen Förderung von Kindern und Jugendlichen im Usinger Land. Der sozial engagierte Junge von nebenan weiß wie die heimische Tischtennisjugend tickt, hat er doch selbst im Kindesalter in Obernhain angefangen, zwischenzeitlich sogar aufgehört, um im Jugendalter das Spiel mit dem Zelluloidball endgültig als seine Leidenschaft zu entdecken. Er hat mit Eigenmotivation und viel Training den Weg nach oben geschafft, als er es im Tischtennis der Senioren bis in die Hessenliga schaffte. Heute macht es ihm Spaß mit den eigenen, ausgebildeten Nachwuchsspielern zusammen in der zweiten Mannschaft der SGA in der Bezirksoberliga zu spielen. In TSV-Jugendleiter Sven Book sieht der Coach einen gleichfalls außerordentlich engagierten Trainer, der im eigenen Verein die Basis gelegt habe, auf der man jetzt aufbauen könne: „Wir wollen zuerst mehr Kinder in die Halle bekommen und zu der bisherigen, ambitionierten Jugendmannschaft weitere Schülermannschaften hinzufügen.“ Langfristig wäre es wünschenswert in jeder Altersklasse eine Nachwuchsmannschaft zu melden und einen reibunslosen Übergang der Jugendlichen in die Seniorenmannschaften zu schaffen. Vollendet sieht Jünger sein Nachwuchswerk, wenn es der Verein schaffe, eigene Spieler zu haben, welche die Jugendarbeit weiter führen und auf eine breite Grundlage stellen. Folgerichtig lädt der neue Übungsleiter ein, Mittwochs zwischen 18 und 20 Uhr einmal in der Turnhalle der Wiesbachschule vorbeizuschauen und ein Probetraining zu.